<< Künstlerverzeichnis Bilder >>

SlumKinderKunst


SlumKinderKunst

www.slumkinderkunst.at

ist ein kleiner, österreichischer, gemeinnütziger Verein zur Förderung von Slumkindern in Nairobi/Kenia - ein ehrenamtliches Netzwerk, das Spenden sammelt und das Geld vollständig den Kindern zu Gute kommen lässt.

Direkt unterstützen wir den Verein Watoto Wa Kwetu, gegründet von Jacob Ezigbo, ehemaliger Slumbewohner von Mathare, dem größten Slum in Kenia, der es durch seine Kunst hinaus in die Welt geschafft hat und seither die Kleinen unterrichtet und mit eigenen Mitteln fördert.
Hilfe zur Selbsthilfe, so das Zauberwort.

Die Zwerge sollen erfahren, dass es ein Leben außerhalb der Wellblechstadt gibt, Selbstvertrauen gewinnen und ein Leben frei von Kriminalität und Drogen führen.

Bildung und Kreativität sind erstklassige Schutzschilder im Kampf gegen Kinderprostitution, Kriminalität und Drogen und im Kampf für eine bessere Zukunft der Slumkids.

SlumKinderKunst gibt Slumkindern eine Lebenschance.

Die Kids brauchen Hilfe - dazu braucht es aber IHR Engagement.

Schon mit 15 Euro im Monat schenken Sie 50 Slumkindern einen vollen Magen.

Mit Ihrem Beitrag schenken Sie Hoffnung, Würde, Kreativität und Hilfe zur Selbsthilfe.

Mit Events wie KUNST zu RECHT im Justizzentrum Wien Mitte am 24. Juni 2010 hoffen wir, neue UnterstützerInnen zu finden.
Der Erlös des Verkaufs der Bilder von Jacob Ezigbo kommt dem Slumkinder-Projekt in Nairobi zugute.

<< HomeLinksPresseinfo Impressum >>